SHANDONG TENGKUN ENVIRONMENTAL TECHNOLOGY CO., LTD.

Wie macht man einen undurchlässigen Geomembran-Oberflächenschutz?

Herausgeber: Tina Zhang
Zeit: 2018-01-23

Undurchdringlich geomembrane Schutzoberfläche muß in der Regel etwa zehn Zentimeter dick, die Schutzschicht im allgemeinen aus Erde besteht zu tun, muss die Schutzschicht des Bodens verarbeitet wird, muß in der Regel am feinen Sieb aussehen, Sieb , den Boden durch Durchmesser zu ermöglichen , soll nicht mehr als sechs Millimeter überschreiten, wenn größere Partikel in der Schutzschicht vorhanden sind, leicht die Membran durchstechen. Nachdem die Schutzschicht aus Erde über Sieb, muss erneut gerammt werden, damit die Schutzschicht relativ dicht, glatt ist, um sicherzustellen, dass die Schutzschicht über das Trockengewicht in mehr als einem Fünftel rammt, im Rammprozess um die Qualität sicherzustellen, müssen auch regelmäßige Probenahme, um es zu prüfen, überprüfen Sie die Fertigstellung der Rückfüllung Schutzschicht, und bei der Verwendung von Mauerwerk Steinmauerwerk sollte vorsichtig getan werden, um zu vermeiden, die Geomembran zu brechen.

Vorherige:Kundenspezifische Supermarkteinkaufstaschen müssen auf welche Ausgaben achten?

Nächste:Müllsackklassifizierung und cleverer Umgang mit Müllbeuteln